Schröpfen ist ein sehr altes Heilverfahren und hat seinen Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin.

 

Durch einen gezielten Einsatz kommt es zu einer Beeinflussung und Aktivierung des Energieflusses.  Dieser wird angeregt und dadurch können sich etwaige Blockaden lösen.

Dazu werden Gläser auf die Haut gesetzt, in denen man Unterdruck erzeugt, die Durchblutung des Gewebes erhöht sich. Dies führt zu einer Erwärmung und Lockerung der Muskulatur.